Fahrschule Frage: Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B. Ihr Pkw hat folgende Daten: Leermasse 900 kg, zulässige Gesamtmasse 1.400 kg, zulässige Anhängelast 1.000 kg. Welchen Anhänger dürfen Sie mitführen? Einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge


Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis



Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B. Ihr Pkw hat folgende Daten: Leermasse 900 kg, zulässige Gesamtmasse 1.400 kg, zulässige Anhängelast 1.000 kg. Welchen Anhänger dürfen Sie mitführen? Einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von2.6.02-103
mögliche Antworten:
  • 950 kg
  • 1.000 kg
  • 850 kg
Führerscheinklasse B erlaubt das Führen von Fahrzeugen bis 3,5t und eines Anhängers bis 750kg. Ein Anhänger über 750kg darf mitgeführt werden, wenn die zulässige Gesamtmasse deines Pkw plus der zulässigen Gesamtmasse des Anhängers 3,5t nicht übersteigt. Also wäre auch 1.400kg + 1000kg = 2.400kg noch in Ordnung. Außerdem darf aber die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer sein, als die Leermasse des Pkw. Ein Anhänger mit 950kg würde also schon die Leermasse deines Pkw überschreiten.