Bus Klasse D Fragen zu: Überholen

Verhalten im Straßenverkehr


Überholen



Prüfungsfragen


1.2.05-001

Hinter einem langsameren Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun? Er muss

1.2.05-002

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? (Mofa: Antwort "Durch Warnen ..." entfällt)

1.2.05-101

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-102

In welchen Fällen ist das Überholen immer verboten?

1.2.05-103

Was ist Voraussetzung für das Ausscheren zum Überholen?

1.2.05-104

Wie müssen Sie einen Überholvorgang beenden?

1.2.05-105

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

1.2.05-106

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie überholt werden?

1.2.05-107

Auf welcher Seite ist eine Straßenbahn zu überholen, die in der Mitte der Fahrbahn fährt (keine Einbahnstraße)?

1.2.05-108

In welchen Fällen dürfen Sie eine Straßenbahn links überholen?

1.2.05-109

Welche Fahrzeuge dürfen nur mit besonders großem Seitenabstand überholt werden?

1.2.05-110

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.05-111

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-112

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Überholvorgang

1.2.05-113

Sie wollen den blauen Pkw überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-114

Worauf müssen Sie sich jetzt einstellen?

1.2.05-115

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-116

Sie fahren ein langsameres Fahrzeug auf einer Landstraße. Wie können Sie schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? Durch Ausweichen

1.2.05-117

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-119

Woran können Sie erkennen, dass eine Pferdekutsche die Fahrtrichtung ändern möchte?

1.2.05-120

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich? Ich überhole mit möglichst

1.2.05-121

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-122

Sie fahren mit einem langsamen Fahrzeug auf einer Landstraße. Hinter Ihnen hat sich eine Fahrzeugschlange gebildet. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-001

Hinter einem langsameren Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun? Er muss

1.2.05-002

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? (Mofa: Antwort "Durch Warnen ..." entfällt)

1.2.05-101

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-102

In welchen Fällen ist das Überholen immer verboten?

1.2.05-103

Was ist Voraussetzung für das Ausscheren zum Überholen?

1.2.05-104

Wie müssen Sie einen Überholvorgang beenden?

1.2.05-105

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

1.2.05-106

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie überholt werden?

1.2.05-107

Auf welcher Seite ist eine Straßenbahn zu überholen, die in der Mitte der Fahrbahn fährt (keine Einbahnstraße)?

1.2.05-108

In welchen Fällen dürfen Sie eine Straßenbahn links überholen?

1.2.05-109

Welche Fahrzeuge dürfen nur mit besonders großem Seitenabstand überholt werden?

1.2.05-110

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.05-111

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-112

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Überholvorgang

1.2.05-113

Sie wollen den blauen Pkw überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-114

Worauf müssen Sie sich jetzt einstellen?

1.2.05-115

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-116

Sie fahren ein langsameres Fahrzeug auf einer Landstraße. Wie können Sie schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? Durch Ausweichen

1.2.05-117

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-119

Woran können Sie erkennen, dass eine Pferdekutsche die Fahrtrichtung ändern möchte?

1.2.05-120

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich? Ich überhole mit möglichst

1.2.05-121

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-122

Sie fahren mit einem langsamen Fahrzeug auf einer Landstraße. Hinter Ihnen hat sich eine Fahrzeugschlange gebildet. Wie verhalten Sie sich?

Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre