PKW Klasse B Fragen zu: Geschwindigkeit

Gefahrenlehre


Geschwindigkeit



Prüfungsfragen


2.1.05-001

Sie fahren schon lange mit höherer Geschwindigkeit. Welche Auswirkungen kann dies haben?

2.1.05-002

Wozu kann langes Fahren mit höherer Geschwindigkeit führen?

2.1.05-003

Sie fahren mit höherer Geschwindigkeit. Wo können Sie besonders von Hindernissen überrascht werden?

2.1.05-004

Wann besteht die Gefahr, dass die eigene Geschwindigkeit unterschätzt wird?

2.1.05-005

Was kann zu einer gefährlichen Unterschätzung der eigenen Geschwindigkeit führen?

2.1.05-006

Sie nähern sich mit hoher Geschwindigkeit einer engen Linkskurve. Warum müssen Sie bereits vor der Kurve die Geschwindigkeit vermindern? Weil Sie

2.1.05-007

Wie müssen Sie sich verhalten?

2.1.05-101

Was ist für die Wahl der Geschwindigkeit beim Befahren von Alleen mit geringer Fahrbahnbreite von besonderer Bedeutung?

2.1.05-102

Warum sollten Sie jetzt verzögern?

2.1.05-001

Sie fahren schon lange mit höherer Geschwindigkeit. Welche Auswirkungen kann dies haben?

2.1.05-002

Wozu kann langes Fahren mit höherer Geschwindigkeit führen?

2.1.05-003

Sie fahren mit höherer Geschwindigkeit. Wo können Sie besonders von Hindernissen überrascht werden?

2.1.05-004

Wann besteht die Gefahr, dass die eigene Geschwindigkeit unterschätzt wird?

2.1.05-005

Was kann zu einer gefährlichen Unterschätzung der eigenen Geschwindigkeit führen?

2.1.05-006

Sie nähern sich mit hoher Geschwindigkeit einer engen Linkskurve. Warum müssen Sie bereits vor der Kurve die Geschwindigkeit vermindern? Weil Sie

2.1.05-007

Wie müssen Sie sich verhalten?

2.1.05-101

Was ist für die Wahl der Geschwindigkeit beim Befahren von Alleen mit geringer Fahrbahnbreite von besonderer Bedeutung?

2.1.05-102

Warum sollten Sie jetzt verzögern?

Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt).

  • beinhaltet M,S,L
  • ab 18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer