PKW Klasse S Fragen zu: Umweltschutz

Umweltschutz


Umweltschutz



Prüfungsfragen


2.5.01-001

Was können Sie tun, damit kein unnötiger Lärm entsteht?

2.5.01-002

Was können Sie zur Vermeidung von Lärmbelästigungen tun?

2.5.01-004

Wodurch lässt sich Kraftstoff einsparen?

2.5.01-005

Wodurch kann Lärm vermieden werden?

2.5.01-006

Wodurch wird vermeidbarer Lärm verursacht?

2.5.01-007

Warum ist scharfes Anfahren zu vermeiden?

2.5.01-008

Was müssen Sie tun, um die Luftverschmutzung möglichst gering zu halten?

2.5.01-009

Wie können Sie nach einem Kaltstart die Umwelt und den Motor schonen?

2.5.01-101

Was sind vermeidbare Lärmbelästigungen?

2.5.01-108

Was ist aus Gründen des Umweltschutzes zu unterlassen?

2.5.01-114

Was müssen Sie tun, wenn der Dieselmotor Ihres Kraftfahrzeugs trotz richtiger Fahrweise qualmt?

2.5.01-115

Was kann bei einem Kraftfahrzeug zum Qualmen des Dieselmotors führen?

2.5.01-001

Was können Sie tun, damit kein unnötiger Lärm entsteht?

2.5.01-002

Was können Sie zur Vermeidung von Lärmbelästigungen tun?

2.5.01-004

Wodurch lässt sich Kraftstoff einsparen?

2.5.01-005

Wodurch kann Lärm vermieden werden?

2.5.01-006

Wodurch wird vermeidbarer Lärm verursacht?

2.5.01-007

Warum ist scharfes Anfahren zu vermeiden?

2.5.01-008

Was müssen Sie tun, um die Luftverschmutzung möglichst gering zu halten?

2.5.01-009

Wie können Sie nach einem Kaltstart die Umwelt und den Motor schonen?

2.5.01-101

Was sind vermeidbare Lärmbelästigungen?

2.5.01-108

Was ist aus Gründen des Umweltschutzes zu unterlassen?

2.5.01-114

Was müssen Sie tun, wenn der Dieselmotor Ihres Kraftfahrzeugs trotz richtiger Fahrweise qualmt?

2.5.01-115

Was kann bei einem Kraftfahrzeug zum Qualmen des Dieselmotors führen?

Klassenbestimmung:

Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer