Sonderklasse L Fragen zu: Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren

Verhalten im Straßenverkehr


Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren



Prüfungsfragen


2.2.09-301

Sie wollen mit einem landwirtschaftlichen Zug mit 2 Anhängern nach rechts abbiegen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.09-401

Was können Sie tun, um gefährliche Situationen zu vermeiden, wenn Sie mit einer Zugmaschine von der Feldarbeit kommen und in eine Landstraße einbiegen wollen?

2.2.09-402

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Pflug montiert. Worauf müssen Sie beim Abbiegen nach rechts achten?

2.2.09-403

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Pflug angebaut. Wer kann dadurch beim Rechtsabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-404

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Heuwender angebaut. Wer kann dadurch beim Linksabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-405

Sie haben an Ihrer Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Heuwender angebaut. Wer kann dadurch beim Linksabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-406

Sie möchten mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit 2 Anhängern nach rechts abbiegen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.09-407

Sie kommen mit einer Zugmaschine von der Feldarbeit und möchten in eine Straße einbiegen. Was sollen Sie?zur Vermeidung gefährlicher Situationen beachten?

2.2.09-301

Sie wollen mit einem landwirtschaftlichen Zug mit 2 Anhängern nach rechts abbiegen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.09-401

Was können Sie tun, um gefährliche Situationen zu vermeiden, wenn Sie mit einer Zugmaschine von der Feldarbeit kommen und in eine Landstraße einbiegen wollen?

2.2.09-402

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Pflug montiert. Worauf müssen Sie beim Abbiegen nach rechts achten?

2.2.09-403

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Pflug angebaut. Wer kann dadurch beim Rechtsabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-404

Sie haben an Ihre Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Heuwender angebaut. Wer kann dadurch beim Linksabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-405

Sie haben an Ihrer Zugmaschine einen weit nach hinten hinausragenden Heuwender angebaut. Wer kann dadurch beim Linksabbiegen gefährdet werden?

2.2.09-406

Sie möchten mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit 2 Anhängern nach rechts abbiegen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.09-407

Sie kommen mit einer Zugmaschine von der Feldarbeit und möchten in eine Straße einbiegen. Was sollen Sie?zur Vermeidung gefährlicher Situationen beachten?

Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer