Sonderklasse T Fragen zu: Unfall

Verhalten im Straßenverkehr


Unfall



Prüfungsfragen


1.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

1.2.34-002

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

1.2.34-003

Über welche Telefonnummern können Sie nach einem Unfall mit Verletzten die Polizei und einen Not- oder Rettungsdienst erreichen?

1.2.34-101

Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind, bei dem Personen verletzt wurden? Sie müssen

1.2.34-102

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?

1.2.34-103

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?

1.2.34-105

Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie?

1.2.34-106

Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?

1.2.34-107

Wie erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf der Autobahn?

1.2.34-108

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-109

Sie bemerken im Tunnel einen Unfall. Was ist zu tun?

1.2.34-110

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Ich muss

1.2.34-111

Sie haben auf einer Landstraße einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-112

Woran erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf Bundesautobahnen? An den

1.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

1.2.34-002

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

1.2.34-003

Über welche Telefonnummern können Sie nach einem Unfall mit Verletzten die Polizei und einen Not- oder Rettungsdienst erreichen?

1.2.34-101

Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind, bei dem Personen verletzt wurden? Sie müssen

1.2.34-102

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?

1.2.34-103

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?

1.2.34-105

Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie?

1.2.34-106

Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?

1.2.34-107

Wie erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf der Autobahn?

1.2.34-108

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-109

Sie bemerken im Tunnel einen Unfall. Was ist zu tun?

1.2.34-110

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Ich muss

1.2.34-111

Sie haben auf einer Landstraße einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-112

Woran erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf Bundesautobahnen? An den

Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer