Sonderklasse T Fragen zu: Vorschriftzeichen

Verkehrszeichen


Vorschriftzeichen



Prüfungsfragen


2.4.41-102

Welches Verkehrszeichen bezieht sich auf die zulässige Gesamtmasse?

2.4.41-103

Welches Verkehrszeichen bezieht sich auf die tatsächliche Masse?

2.4.41-104

Für welche Fahrzeuge ist das Befahren einer so beschilderten Straße verboten? Für Fahrzeuge, deren

2.4.41-105

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

2.4.41-106

Durch welche Fahrzeuge können bei Missachtung dieses Verkehrszeichens schwere Unfälle entstehen? Durch Fahrzeuge mit folgenden Abmessungen einschließlich Ladung:

2.4.41-107

Mit welchen Fahrzeugen dürfen Sie eine so gekennzeichnet Straße nicht befahren?

2.4.41-201

Welche Fahrzeuge dürfen eine so gekennzeichnete Straße nicht befahren?

2.4.41-202

Welche Fahrzeuge müssen hier den Mindestabstand von 70 m einhalten?

2.4.41-203

Welche Fahrzeuge dürfen hier nicht überholen?

2.4.41-204

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

2.4.41-102

Welches Verkehrszeichen bezieht sich auf die zulässige Gesamtmasse?

2.4.41-103

Welches Verkehrszeichen bezieht sich auf die tatsächliche Masse?

2.4.41-104

Für welche Fahrzeuge ist das Befahren einer so beschilderten Straße verboten? Für Fahrzeuge, deren

2.4.41-105

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

2.4.41-106

Durch welche Fahrzeuge können bei Missachtung dieses Verkehrszeichens schwere Unfälle entstehen? Durch Fahrzeuge mit folgenden Abmessungen einschließlich Ladung:

2.4.41-107

Mit welchen Fahrzeugen dürfen Sie eine so gekennzeichnet Straße nicht befahren?

2.4.41-201

Welche Fahrzeuge dürfen eine so gekennzeichnete Straße nicht befahren?

2.4.41-202

Welche Fahrzeuge müssen hier den Mindestabstand von 70 m einhalten?

2.4.41-203

Welche Fahrzeuge dürfen hier nicht überholen?

2.4.41-204

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer