Bus Klasse D Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Wartung von Kraftfahrzeugen und rechtzeitige Veranlassung von Reparaturen
2.72.7.08-205

Ein druckluftgebremstes Kraftfahrzeug ist mit Membran-Bremszylindern und Bremsgestänge ohne automatische Nachstellung ausgerüstet. Was ist bei der regelmäßigen Wartung dieses Fahrzeugs zu beachten?

Antworten:
  • Die Einstellung des Gestänges ist nur beim Erneuern der Bremsbeläge zu überprüfen

  • Die Membran ist monatlich auszuwechseln

  • Die Einstellung des Gestänges muss häufig überprüft werden

Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre