PKW Klasse B Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-013

Jemand hat soeben eine Haschisch-Zigarette geraucht. Darf er anschließend ein Kraftfahrzeug führen?

Antworten:
  • Nein, weil er dann fahruntüchtig sein kann

  • Ja, weil das Rauchen einer Haschisch-Zigarette unbedenklich ist

Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt).

  • beinhaltet M,S,L
  • ab 18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer