PKW Klasse S Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Personenbeförderung
2.22.2.21-108

Warum ist es gefährlich, Sicherheitsgurte nicht anzulegen?

Antworten:
  • Im Stadtverkehr ist es wegen der geringen Geschwindigkeit ungefährlich

  • Weil man bei einem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert werden kann

  • Weil man sich schon bei einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 20 km/h nicht mehr ausreichend abstützen kann

Klassenbestimmung:

Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer