Fahrschule Test Online

Ein 2,50 m breites Kraftfahrzeug wird mit sperrigen Gütern so beladen, dass die Ladung seitlich um 50 cm über die Begrenzungs- und Schlussleuchten hinausragt. Was ist für den Transport zu beachten?2.2.29-203
mögliche Antworten:
  • Mit gelbem Rundumlicht kann der Transport ohne weiteres durchgeführt werden
  • Die überbreite Ladung ist nach vorn und hinten kenntlich zu machen
  • Eine besondere Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde ist mitzuführen
Die herausragende Ladung ist von anderen Verkehrsteilnehmern schwerer zu erkennen, insbesondere im Dunkeln.