LKW Klasse CE Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-017

Welche Folgen kann es haben, wenn man unter Einwirkung von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) ein Kraftfahrzeug führt?

Antworten:
  • Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung

  • Entzug der Fahrerlaubnis oder Fahrverbot

  • Geld- und/oder Freiheitsstrafe

Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg).

  • beinhaltet BE, C1E, T, D1E
  • nur mit Klasse C
  • ab 18 Jahre